LOVOO Test und LOVOO Erfahrungen

LOVOO Testergebnis

Gesamtergebnis:



Praxistest:

Funktionen:

Nutzerfreundlichkeit:

Preis-Leistung:



Kostenlos anmelden!


Fazit: LOVOO ist zurzeit einer der am schnellsten wachsenden Dating Apps in der Schweiz. Der LOVOO Liveradar scannt die Umgebung nach passenden Mitgliedern in der Nähe und verhilft so zum lokalen Flirt. Es ist nicht immer einfach im LOVOO Chat zu punkten. Die Konkurrenz ist gross.

Vor- und Nachteile von LOVOO:

Positiv bei LOVOO

  • LOVOO wächst, und wächst und wächst...Große Mitgliederbasis
  • Kostenloses flirten möglich
  • Der Liveradar ist einzigartig und macht Spaß
  • Intuitive und durchdachte App

Negativ bei LOVOO

  • Um ins Gespräch zu kommen, muss man häufig etwas kreativ sein
  • Das Tinder-ähnliche Match-Spiel hat einige Macken

Unser Tipp zu LOVOO


Für Ihren Erfolg bei LOVOO ist eine gute Bildauswahl essentiell. LOVOO Mitglieder lieben Bilder und schauen sich gerne unterschiedliche Bilder an. Machen Sie sich deshalb gute Gedanken über die Fotoauswahl, bevor Sie mit dem Flirt anfangen.

LOVOO-Kennzahlen

Erfolgsquote

  • 100 Kontaktversuche im Praxistest
  • 24 tatsächliche Kontakterfolge
  • 2 von 10 Anfragen ein Erfolg.

Kontaktquote bei LOVOO
24%

Mitgliederstatistik


40% Frauen

60% Männer
Frauenquote bei LOVOO
40%

Eignung für Flirt

  • Eine erfolgreiche europäische Flirt-App
  • Flirts in der direkten Umgebung finden

Eignung für Flirt
100%

Aktivitätsgrad in der Schweiz

  • Mitglieder landesweit: 650.000
  • Nachfragetrend: 45.000

Aktivitätsgrad in der Schweiz
100%

Noch beliebter als LOVOO ...

... ist aktuell C-date (über alle Kategorien)



Dieses Portal ist heiss!
  • Derzeit viel gefragter als LOVOO
  • Nummer 1 für Sex-Dates in der Schweiz
  • Spezifizierung von Sex-Vorlieben

Test lesen

1. LOVOO Test: Zusammenfassung

Nahezu jeder 10. Schweizer hat die LOVOO App heruntergeladen. Wenn man sich die Wachstumsraten der vergangenen Jahre anschaut, müsste LOVOO den Award für das schnellste Nutzerwachstum gewinnen. In der Kommunikation gibt sich LOVOO immer ziemlich offen und will nicht nur als eine reine Dating App angesehen werden. Die Anlässe für die Nutzung von LOVOO sollen vielfältig sein: Mitglieder können hier Freizeit- oder Gesprächspartner finden oder auch lockere und unverbindliche Flirts anvisieren. Das Herzstück der App ist der Liveradar, der passende Personen in der unmittelbaren Nähe anzeigt und so zum spontanen Flirt animiert.

Unser LOVOO Test soll zeigen, ob die App in der Schweiz wirklich etwas kann und wie leicht es ist über LOVOO zu einem Date zu kommen. Wir werden Ihnen außerdem zeigen, mit welchen Nachrichten Sie bei den LOVOO Mitgliedern punkten können und mit welchen nicht. Gibt es sonstige Tricks? Der Test soll es zeigen.

Praxistest in Kürze:
Im Praxistest hatten wir das Ziel möglichst viele Dates im Testzeitraum auszumachen. Trotz einer hohen Mitgliederaktivität innerhalb der App, hatten wir einige Probleme, um über LOVOO Dates zu bekommen bzw. um zum Flirt zu kommen. Viele „Konversations-Opener“, die auch bei anderen Apps zum Erfolg geführt haben, konnten bei LOVOO nicht immer den gleichen positiven Effekt erzeugen. Wer bei LOVOO punkten will, sollte besonders gute Bilder oder einige kreative Sprüche auf der Lippe haben. Positiv herauszustellen ist jedoch, dass auch Spontandates hier machbar sind, wenn es denn zuvor im Chat „gefunkt“ hat.
Funktionen und Profile in Kürze:
Wenn Sie sich bei LOVOO anmelden, können Sie den Service sowohl am Smartphone als auch am Laptop nutzen. Die Funktionen sind weitestgehend gleich. Die Besonderheit von LOVOO macht jedoch der Liveradar aus, der nur am Smartphone verfügbar ist. Der Liveradar kann Ihnen sogar Kontakte anzeigen, die 150 Meter von Ihnen entfernt sind, sofern sie natürlich auch die LOVOO App auf ihrem Smartphone haben. Auch in der kostenlosen LOVOO Version können Sie bereits die meisten Kontakte anschreiben und losflirten. So ziemlich alle LOVOO Nutzer haben mehrere Profilbilder hochgeladen.
Nutzerfreundlichkeit in Kürze:
Bei LOVOO handelt es sich um eine nutzerfreundliche App. Die Bedienung ist kinderleicht und die Nutzung macht wirklich Spass. Den LOVOO Kundenservice können Sie allerdings nur über das Kontaktformular auf der Seite oder aus der App heraus erreichen. Die Antworten scheinen zum Teil automatisiert zu kommen. Nicht immer bekommt man deshalb eine 100%ig auf die Frage zugeschnittene Antwort.
Preis-Leistungs-Verhältnis in Kürze:
Angesichts der Tatsache, dass Sie LOVOO bereits kostenlos herunterladen und auch gratis nutzen können, besteht für Sie gar kein Risiko, LOVOO einfach mal auszuprobieren. Das was Sie jedoch investieren ist Ihre Zeit und das ist bekanntlich auch Geld. LOVOO ist jedenfalls eine gute App für wenig oder gar kein Geld. Man muss jedoch etwas Zeit mitbringen, um zum Date zu kommen.

 

2. LOVOO Praxistest und LOVOO Erfahrungen

LOVOO richtet Sie an alle Menschen, die in der Schweiz – oder auch in anderen Ländern wo LOVOO verfügbar ist – nach interessanten Leuten in der Nähe suchen. Zwar kommuniziert LOVOO, dass man die App nicht nur für Datingzwecke nutzen kann, doch die Mehrheit der Mitglieder scheint auf der Suche nach Flirts & Dates zu sein.

Wir haben LOVOO über 6 Monate getestet und möchten Ihnen an dieser Stelle von unseren Erfahrungen in der Schweiz berichten. Der Test soll grundsätzlich zeigen, ob und wie leicht man über LOVOO lokale Dates ausmachen kann. Wir wollten sehen, welche Menschen vornehmlich LOVOO nutzen und wonach sie alle suchen. Der Testbericht zeigt Ihnen, was Sie von LOVOO erwarten können.

LOVOO kann online und mobil genutzt werden

Bevor wir mit dem Test loslegen, registrieren wir uns zunächst mit dem Facebook Account auf der LOVOO Website an. Wie entscheiden uns bei der Registrierung für die Website, da man am Laptop viel schneller agieren kann, wenn es darum geht sein eigenes Profil auszugestalten. Mit den gleichen Zugangsdaten können Sie sich nämlich später auch in der App am Smartphone einloggen. Während des Tests haben wir vornehmlich die App genutzt. Auch vor allem weil uns der Liveradar so gut gefällt.

Über den Liveradar haben wir die ersten interessanten weiblichen Kontakte ausfindig  gemacht. Wir entscheiden uns dazu gleich zehn Frauen anzuschreiben. Die Erfahrung zeigt, dass ein Standardspruch nicht immer förderlich ist. Bei Möglichkeit haben wir deshalb unsere Standardsprüche personalisiert und auf den jeweiligen Kontakt angepasst.

Ein paar Ideen für Konversations-Starter:

Hey [LOVOO Nutzername], bist Du gut in die Woche gestartet?
Gute Mädchen schlafen um die Zeit

Der zweite Spruch eignet sich natürlich nur dann, wenn Sie die Frau noch ziemlich spät am Abend anschreiben.

Bei dem „Gute Mädchen“ Spruch hatte sich gleich ein interessantes Gespräch entwickelt.

Es war eine perfekte Vorlage, um darüber zu sprechen, weshalb wir beide noch zur späten Stunde wach gewesen sind. In anderen Gesprächen, in denen wir den gleichen Spruch angewandt haben, versuchten manche Frauen zu „beweisen“, dass Sie tatsächlich „gute Mädchen“ sind. Es war immer sehr amüsant!

Trotz später Stunde waren die Frauen wirklich entspannt und gesprächsbereit. Unser erstes LOVOO Date resultierte aus solch einer Unterhaltung. Das Date fand dann sieben Tage später statt. Vermutlich hätten wir uns auch früher getroffen, wenn die Terminfindung nicht so schwer gewesen wäre.

Wir möchten an der Stelle aber nichts verschönern. Nicht alle Erstansprachen und Unterhaltungen waren so positiv, wie hier vorhin beschrieben. Die gleichen Sprüche, die wie bereits an anderer Stelle verwendet haben, versagten leider häufig bei LOVOO. Weshalb das so ist, können wir uns schwer erklären. Vielleicht sind die LOVOO Frauen bereits durch viele Männer, die häufig sehr direkt und vorlaut sind, abgeschreckt und damit „verdorben“.

Kann man mit LOVOO auch spontane Dates ausmachen?


Der Liveradar von LOVOO ist perfekt dazu geeignet, um spontane Dates auszumachen. Doch funktioniert das wirklich?

Wir haben es häufiger darauf angelegt sich spontan, also innerhalb der nächsten 1-2 Stunden zu verabreden. Mit Hilfe von LOVOO hat das durchaus einige wenige Male spontan geklappt. An einem gewöhnlichen Wochentag ist das leider schwer. Doch an einem Wochenende, insbesondere an einem Sonntagnachmittag, stehen die Chancen auf ein Spontandate gut.

Wichtig ist aber, dass Sie gleich den Vorschlag thematisieren und eine gewisse Unverbindlichkeit in das Gespräch reinbringen. Einfach mal auf einen Drink in der Nähe treffen. Nicht mehr, nicht weniger. Schlagen Sie auch am besten gleich einen geeigneten Ort vor. Falls es der Frau nicht passt, wird sie einen Gegenvorschlag anbringen.Sie sind dann einem Date so nah wie noch nie zuvor!

Bild: Der Liveradar scannt die Umgebung ab

Die Erfolgsquote bei LOVOO

Nachfolgend haben wir die Ergebnisse des Praxistests in einer übersichtlichen Tabelle zusammengefasst. Hier sehen Sie den Vergleich unterschiedliche Sprüche und die dazugehörigen Antwortraten sowie daraus resultierende Dates.


Bild: Auswertung des Kontakttests bei LOVOO

Sie brauchen noch ein paar weitere Tipps, wie man bei LOVOO richtig flirten sollte? Schauen Sie sich einfach dieses kurze Video an. Hier bekommen Sie vor allem die Perspektive einer Frau erklärt.


Video: Do's und Dont's beim Flirten mit LOVOO

Fazit zum LOVOO Praxistest: Bei der großen Zahl der angemeldeten Nutzer auf LOVOO ist es nicht sonderlich schwer interessante Frauen in der Umgebung zu finden. Nicht ganz leicht hingegen ist es, die Frauen für einen Flirt zu begeistern. LOVOO Frauen scheinen sehr „wählerisch“ zu sein. Sprüche, die bei anderen Apps funktioniert haben, versagten häufig bei LOVOO. Kreativität und eine gepflegte Unterhaltung sind hier mehr denn je gefragt.

 

3. LOVOO Funktionen und LOVOO Profile

Zwischen der LOVOO App und der LOVOO Webseite gibt es keine nennenswerten Unterschiede. Den Liveradar werden Sie jedoch nur über die App nutzen können. Die App greift auf standortbasierte Dienste zurück, um Ihren aktuellen Standort zu ermitteln. Auf diese Weise kann Ihnen die App problemlos Flirtpartner zeigen, die zum einen zu Ihren Suchpräferenzen passen und zum anderen sich auch noch zum gleichen Zeitpunkt in Ihrer Nähe befinden.

LOVOO Liveradar scannt die Umgebung ab

Der Liveradar nimmt eine zentrale Funktion innerhalb der LOVOO App ein. Wenn Sie die Standortdienste auf Ihrem Smartphone aktiviert haben, können Sie den Liveradar nutzen. Hierbei haben Sie die Möglichkeit den Suchradius frei zu bestimmen. Die kleineste Entfernung, die eingestellt werden kann, sind 150 m. Sie können den Suchradius jedoch auf bis zu 4 km ausdehnen.

LOVOO Match Spiel inspiriert bei Tinder


Vergleichbar mit der Kernfunktion von Tinder, gibt es bei LOVOO eine Funktion die ähnlich ist und „Match“ heißt. Im Match-Spiel können Sie genauso wie bei Tinder, Bilder von Nutzern anschauen und mit einem Rechts- bzw. Links-Click entscheiden, ob Sie die betreffende Person treffen möchten oder auch nicht. Bei einer Übereinstimmung erhalten beide eine kurze Notiz, dass Sie sich scheinbar mögen. Während man bei Tinder die betreffende Person nur bei Übereinstimmung (bei einem Match) anschreiben kann, ist das bei LOVOO auch ohne Match möglich. Nichtsdestotrotz, bei einer Übereinstimmung sind die Chancen für einen erfolgreichen Flirt am besten.

Im direkten Tinder-Vergleich wirkte auf uns das LOVOO Match Spiel noch nicht 100%ig durchdacht. So erhalten Sie hier beispielsweise auch Frauen vorgeschlagen, die Ihnen bereits an einer anderen Stelle nicht geantwortet oder ganz klar fehlendes Interesse signalisiert haben. Das kann immer wieder mal zu Irritationen führen. Die Zeit kann man sich sonst nämlich sparen.


Bild: Das Tinder-ähnliche Match-Spiel bei LOVOO

Der LOVOO Chat

LOVOO stellt Ihnen ein internes Messaging-System zur Verfügung. Wobei man eigentlich gleich sagen muss, dass es sich hier eher um einen Chat handelt. Das Verschicken von Nachrichten ist auch mit einer kostenlosen Version der App möglich. Wichtig ist es aber, dass Sie zuvor ein Profilbild hochgeladen haben. Ohne Bild können Sie nämlich bei LOVOO keine Handlungen vornehmen. Das LOVOO Nachrichtensystem zeigt Ihnen übrigens immer an, ob die von Ihnen verschickte Nachricht bereits gelesen wurde. Das ist sehr hilfreich.

Neben dem gewöhnlichen Versand von Nachrichten, hat LOVOO die Kategorie des „Top Chat“ kreiert. Den „Top Chat“ können Sie nur mit Credits erwerben und bekommen damit die Chance besonders beliebte LOVOO Mitglieder zu erreichen. In der kostenlosen LOVOO Version werden Sie nämlich ab und zu die Meldung bekommen, dass diese und jene Frau aktuell besonders beliebt sei. Nur mit einer „Top Chat“ Nachricht können Sie solche Mitglieder anschreiben. Um Top Chat Nachrichten verschicken zu können, müssen Sie LOVOO Credits erwerben oder eine Premiummitgliedschaft abschließen.

Alle LOVOO Profile überzeugen mit Bildern

Die LOVOO App ist so konstruiert, dass Sie nur mit einem Profilbild Zugriff auf einzelne Funktionen erhalten. Sie brauchen also mindestens ein Bild, um beispielsweise Nachrichten verschicken zu können. Wenn Sie sich alle anderen Profile ansehen, dann werden Sie schnell feststellen, dass ein einziges Bild, das absolute Minimum ist. Die meisten LOVOO Nutzer haben mehrere Bilder hochgeladen, die dem Betrachter sicherlich dabei helfen, die jeweilige Person besser einschätzen zu können.

Jedes LOVOO Profil beinhaltet außerdem einen standardisierten Fragebogen, den die Nutzer entweder ganz oder teilweise ausfüllen können. Dieser Fragebogen liefert jedoch keine besonders interessanten Informationen, da auch die Antwortmöglichkeiten vorgegeben sind. Man hat das Gefühl die gleichen Antworten schon x-mal davor gelesen zu haben.

Eine Frage lautet beispielsweise „Wo trifft man dich am Samstagabend?“

Die Antwortoptionen hierzu sind begrenzt und sehen wie folgt aus:

  • In der Cocktailbar
  • Auf der Couch
  • Bei meinen Freunden
  • Im Kreis der Familie
  • Auf Partys und Events

Andere Fragen im Standard-Interview sind z.B.: „Was findest du unerotisch?“, „Worauf legst du bei deinem Partner Wert“ oder „Wie verbringst du deine Freizeit?“.

Auch wenn das Fragenspektrum viele relevante Bereiche des Beziehungslebens erfassen, ist der Informationsgehalt nur mittelmäßig. Viel witziger, persönlicher und informationsreicher sind hingegen die kurzen Profil-Statements für die man 90 Zeichen verwenden kann. Im Eingabefeld heißt es „Schreibe hier was dich gerade bewegt bzw. dir im Kopf rumschwirrt.“.

Einige Sprüche sind hier sehr kreativ und laden zum Schmunzeln ein. In vielen Fällen bieten die dort platzierten Sprüche eine perfekte Vorlage für den „Konversations-Opener“ an.

Begegnet man auf LOVOO Fake Profile?

Zwar nicht viele, aber einige Fakes konnten wir während der Testphase identifizieren. Hierbei ist es aber wichtig zu beschreiben, was wir meinen, wenn wir von Fakes sprechen. In den meisten Fällen sind es nämlich professionelle Damen, die kostenlose Dating Apps, wie z.B. LOVOO dazu missbrauchen, um ihre eigenen Serviceleistungen zu bewerben.

Solche Fakes sind in der Regel einfach zu identifizieren. Denn irgendwann müssen Sie Ihnen entweder unmoralische Angebote machen oder direkt auf andere Dienste in Form eines Links verweisen. Wenn Sie besonders hübsche Ladies im Chat haben, die Ihnen Links zu fremden Seiten zuschicken, können Sie mit 99,99%iger Sicherheit davon ausgehen, dass es sich hier um ein Fake-Profil handelt.

In dem Zusammenhang möchten wir gleichzeitig betonen, dass es sich bei LOVOO grundsätzlich um ein  seriöses Unternehmen handelt. Wir können uns nicht vorstellen, dass die Macher von LOVOO Fakes selbst anlegen. Das hat LOVOO nicht nötig. Die App ist im Hinblick auf die Anzahl der Mitglieder sehr erfolgreich. Der Kundenservice ist für alle Tipps dankbar, die dabei helfen mögliche Fakes zu eliminieren.

Fazit zu den LOVOO Funktionen und den LOVOO Profilen: Die LOVOO App ist bis auf einige wenige Macken wirklich gut durchdacht und zum Kennenlernen von neuen Leuten in der näheren Umgebung bestens geeignet. Der Liveradar stellt sicherlich die Vorzeigefunktion dieser Dating App dar. Auch die Nutzerprofile sind aufgrund der vielen Bilder interessant und machen Lust auf mehr.

 

4. Nutzerfreundlichkeit

Bei der Bewertung der Nutzerfreundlichkeit schauen wir uns immer zunächst die App bzw. die Website an. Hier gibt es bei LOVOO nicht viel zu bemängeln. Die App oder die Seite erfüllen alle Anforderungen einer modernen Dating-App.

Etwas verwirrend hingegen sind die zahlreichen Premium-Optionen. Es gibt die VIP Mitgliedschaft, daneben können Sie aber auch Credits erwerben und ausgewählte Zusatzfunktionen freischalten. Manche Funktionen, die im Premium-Paket drin sind, können aber auch separat mit Credits einzeln erworben werden. Sie sehen schon, das ist eine Sache, die etwas verwirrend ist und deshalb für einen Punkteabzug bei unserer Wertung der Nutzerfreundlichkeit verantwortlich.

Als sehr nutzerfreundlich betrachten wir auf der anderen Seite die Möglichkeit der kostenlosen Nutzung von LOVOO. Bereits mit einem kostenlosen LOVOO Konto können Sie ordentlich flirten und neue Leute kennenlernen. Das gefällt uns sehr gut.

Faire Kündigungsregelung bei LOVOO

Sollten Sie ein Premium-Abo von LOVOO buchen, brauchen Sie sich hier keine Sorgen wegen möglicher Abzocke durch LOVOO machen. Die App-Macher machen es relativ einfach für Premium-Kunden ihr Abo zu kündigen. Wichtig ist es, dass die Kündigung nicht später als 24 Stunden vor dem Ende Ihrer Mitgliedschaft eingereicht wird.

Wenn Sie die Premium-Dienste von LOVOO buchen, müssen Sie die Bezahlung über externe Bezahldienste wie z.B. PayPal vornehmen. Alternativ dazu wird die Bezahlung häufig auch über die App Stores, also im Google Play Store oder im Apple App Store, abgewickelt. Für Ihre LOVOO Kündigung ist es wichtig zu wissen, mit welchem Dienst Sie die Bezahlung des Abos vorgenommen haben. Um LOVOO zu kündigen müssen Sie nämlich das Abo – also das automatische Einziehen der Zahlung -  bei dem jeweiligen Payment-Anbieter deaktivieren.

Gewöhnlicher weise verlängert sich das LOVOO Abo – sofern es nicht gekündigt wird – automatisch weiter. Es gibt jedoch Ausnahmen. Wenn Sie beispielsweise im Google Play Store ein 3- oder  ein 6- Monats-Abo buchen, läuft dieses automatisch aus. Die anderen Mitgliedschaften verlängern sich aber automatisch weiter. Schauen Sie deshalb genau hin, was im „Kleingedruckten“ steht, dann werden Sie keine bösen Überraschungen erleben.

LOVOO Kundenservice ist nur per E-Mail erreichbar

Wir können es absolut verstehen, dass der Kundenservice einer so großen App wie LOVOO nicht telefonisch erreichbar ist, finden das aber trotzdem schade. Manchmal würde ein kurzes Telefonat unnötiges hin- und her Schreiben vermeiden. Auf der LOVOO Seite finden Sie stattdessen einen großen Hilfe-Bereich mit zahlreichen FAQs. Häufig kann man sich nämlich bereits selbst behelfen. Bei weiteren Fragen können Sie den Kundenservice per E-Mail oder über das Kontaktformular kontaktieren. Hier scheinen die Antworten zum Teil anhand eines Algorithmus automatisch generiert zu werden. Die Antwort passte nämlich nicht ganz genau auf unsere Frage, sie war aber unter vielen weiteren Informationen versteckt vorhanden.

Fazit zur LOVOO Nutzerfreundlichkeit: Die Nutzerfreundlichkeit wurde bei der Entwicklung der App definitiv bedacht. Etwas unlogisch erscheinen uns aber die unterschiedlichen Verlängerungsmodalitäten bei unterschiedlichen Abo-Laufzeiten. Das Verwirrt und lässt ein etwas ungutes Gefühl zurück. Eine telefonische Kunden-Hotline gibt es leider nicht. Fragen können Sie stattdessen per E-Mail oder über ein Kontaktformular stellen. Antworten kommen zügig, scheinen aber zum Teil automatisiert zu sein.

 

5. LOVOO Preis-Leistungs-Verhältnis

Die LOVOO App ist im Grunde genommen völlig kostenlos. Sie können sich die App ohne Kosten herunterladen und sofort losflirten. Auch das Verschicken von Flirtnachrichten ist unbegrenzt und kostenfrei.

Neben den Basis-Funktionalitäten bietet jedoch LOVOO seinen Nutzern einige kostenpflichtige Funktionen, die Sie bei Bedarf dazu kaufen können. Wie empfehlen Ihnen auf jeden Fall erst mal mit der kostenlosen Version loszulegen. Sie werden es erst bei der Benutzung von LOVOO merken, an welcher Stelle es „hackt“ und ob Sie auf die Premium-Unterstützung setzen wollen. Es kann beispielsweise häufiger vorkommen, dass Sie eine Nachricht an eine tolle Frau formuliert haben, beim Abschicken erhalten Sie aber das Feedback von LOVOO, dass Sie die Frau nur mit einer „Top Chat“ Nachricht kontaktieren können, da Sie aktuell so beliebt sei. Die Top Chat Funktion ist in dem Fall kostenpflichtig.

Wie bei vielen anderen Dating-Seiten oder Flirt-Apps auch, sind die LOVOO Abos zeitlich und preislich gestaffelt. Je länger Sie ein Abo abschließen, desto günstiger wird der monatliche Preis.

  • 1 Monat: 7,99 €
  • 3 Monate: 19,99 € (6,66 € / Monat)
  • 6 Monate: 29,99 € (4,99 € / Monat)
  • 12 Monate: 45 € (3,75 € / Monat)

Mit solch einer VIP Mitgliedschaft sehen Sie zum Beispiel, welche LOVOO Mitglieder Ihr Profil besucht haben und im Gegenzug können Sie sich aber selbst unsichtbar machen, wenn Sie das möchten. Das ist zwar nett, aber viel bringt es am Ende nicht, so unsere Meinung. Viel hilfreicher ist jedoch die erhöhte Visibilität innerhalb der Community, die Sie sich bei der Buchung eines Abos erkaufen. Damit werden Sie eben häufiger in den Suchergebnissen angezeigt und haben damit höhere Chancen „entdeckt“ bzw. angeschrieben zu werden.

Zusätzlich zur VIP Mitgliedschaft können Sie einzelne Premium-Funktionen über so genannte LOVOO Credits, die Sie in Paketen kaufen können, freischalten.

Sie können mit den Credits – wenn Sie kein Premium-Kunde sind – beispielsweise einzelne Profile von Nutzern aufdecken, die zuletzt Ihr Profil besucht haben. Sie können aber auch Ihr eigenes Profil prominent „bewerben“. Bei LOVOO heißt das Blickfang. Hiermit setzen Sie sich nämlich in die oberste Leiste der App bei dem für Sie relevantem Personenkreis. Auch die vorher häufiger erwähnte „Top Chat“ Funktion können Sie mit Credits erwerben. Mit „Top Chat“ werden Ihre Nachrichten nämlich auch bei vollen Postfächern attraktiver Damen nach Vorne geschoben.

Die LOVOO Credits könne Sie in folgenden Paketen zu folgenden Preisen kaufen:

  • 300 Credits: 2,99 €
  • 550 Credits: 4,99 €
  • 2.500 Credits: 14,99 €
  • 8.000 Credits: 29,99 €
Wenn Sie kein Geld für die Credits ausgeben möchten, gibt es bei LOVOO auch die Möglichkeit sich Credits zu verdienen. Für bestimmte Aktivitäten schenkt Ihnen nämlich LOVOO Credits. So erhalten Sie jeweils 5 Credits geschenkt, wenn Sie sich täglich einloggen.

Darüber hinaus können Sie zum Beispiel Apps von Kooperationspartnern herunterladen und erhalten hierfür ebenfalls LOVOO Credits als Belohnung. Dies kann beispielsweise so etwas wie die App von Foodarena.ch sein. Für den Download der Foodarena App belohnt Sie Lovoo mit 48 Credits. Der Download von manchen Spielen bringt sogar rund 70 Credits.

Bild: LOVOO Credits kann man durch Aktionen verdienen


Fazit zu den LOVOO Kosten: Da LOVOO eine kostenlose APP ist, sollte man über das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht meckern. Wenn man die kostenpflichtige VIP Mitgliedschaft dazu bucht, sind die Kosten auch in einem absolut vertretbaren Rahmen. Das Flirten auf LOVOO ist jedoch kein Selbstläufer. Sie müssen sich auf jeden Fall etwas Mühe geben, um bei den Damen zu punkten. Hier spielt es keine Rolle, ob Sie eine Premium-Mitgliedschaft haben oder nicht.

 
Nicht alles gefunden, was Sie suchen? Werfen Sie einen Blick auf unsere Bereichsseite: Flirt: Singlebörsen und Dating-Apps im Test. Evtl. finden Sie hier noch weitere Informationen, die Ihnen zu diesem Thema weiterhelfen.


LOVOO Zusammenfassung

Im Test: LOVOO
Wertung der Redaktion von: Dating-Kompass.ch
Letzte Aktualisierung:
Gesamtergebnis: 5 / 10



Nutzerwertungen Gesamt

0

Bewertung abgeben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.