Verloren im schweizer Singlebörsen-Dschungel?

Herzlich Willkommen auf Dating-Kompass.ch!
 

Singlebörsen gibt es wie Sand am Meer. Tausende von deutschsprachigen Flirt-Portalen, Partnervermittlungen, Dating-Apps und Casual-Dating Seiten bieten ihre Services in der Schweiz an. Wie kann sich der Interessent da noch orientieren? Welche Singlebörsen sind seriös und funktionieren tatsächlich?

Wir wissen es. Wir sind langjährige Branchenkenner und Marktbeobachter - uns entgeht nichts. Alle von uns getesteten Singlebörsen durchlaufen eine systematische Analyse. Dabei geht es nicht nur darum wie sicher und seriös eine Seite ist, sondern eben auch, ob sie wirklich funktioniert und Ihnen hilft, einen Partner zu finden. Machen Sie es sich leicht und nutzen Sie unsere ausführlichen, selbstverständlich kostenlosen Berichte. Wir hoffen, dass wir Ihnen helfen können.

 

 
 
 
Das Original:
Die besten Dating-Portale von Experten getestet!
 
Experten-Team

Überblick über die drei wichtigsten Singlebörsen Kategorien




Liebe: Partnervermittlungen im Test
Sie suchen nach der grossen Liebe? Für alle, die nach einer ernsthaften Beziehung suchen, sind gute Partnervermittlungen die beste Wahl. Mehr...



Flirt: Singlebörsen und Dating-Apps im Test
Sie sind nicht festgelegt, wohin die Reise gehen soll? In der Schweiz gibt es unzählige Portale für das unverbindliche Kennenlernen neuer Menschen. Mehr...


Abenteuer: Casual-Dating Portale und Apps im Test
Sie sind auf der Suche nach einem erotischen Abenteuer in der Schweiz? Sie sind nicht alleine. Wir zeigen Ihnen wo sich die Anmeldung lohnt. Mehr...


 

Wir sind Experten für Singlebörsen und Dating-Apps in der Schweiz

Dating-Kompass.ch ist ein Informationsportal, das es sich zur Aufgabe gemacht hat hilfreiche und praktische Unterstützung zum Thema Online-Dating in der Schweiz anzubieten. Der Fokus liegt auf dem Test und der Bewertung von Singlebörsen und Dating-Apps. In der Schweiz existieren unzählige Online-Dating Dienste, die Qualität und Leistung der einzelnen Angebote ist für Laien kaum zu beurteilen. Unsere Singlebörsentests und -vergleiche bieten allen Interessenten einen kostenlosen Überblick und bringen Transparenz in den Markt. Nicht jede Singlebörse oder Dating-App ist gleich gut.

Das Team von Dating-Kompass.ch beobachtet den Schweizer Singlebörsen-Markt bereits seit Jahren und kennt sich mit den einzelnen Anbietern bestens aus. Die volle Expertise des gesamten Teams fliesst in die redaktionellen Tests ein. Mehr über Dating-Kompass.ch
 


Wir testen jede Singlebörse und jede Dating-App ausführlich.

Flirt? Liebe? Abenteuer? Die richtige Singlebörse für das eigene Bedürfnis

Je nach dem, welchen Zweck Ihre Online Dating Bestrebungen erfüllen sollen, gibt es hierfür mehr oder weniger passende Angebote. Auf dieser Seite kategorisieren wir die Schweizer Singlebörsen und Dating-Apps in drei Bereiche. Die Frage ist nämlich, was gesucht wird:

Flirt: Singlebörsen und Dating-Apps

In der Kategorie Flirt geht es primär darum neue Menschen kennen zu lernen. Der Flirt steht im Vordergrund. Ob sich daraus mehr entwickeln soll, bleibt für alle Beteiligten offen. Zunächst geht es nur darum, mit interessanten Personen in Kontakt zu treten. Natürlich ist es erlaubt, manchmal sogar insgeheim gewünscht, sich zu verlieben. Manchmal bleibt es aber „nur“ bei einem Flirt und manchmal kommt es „nur“ zu einem erotischen Intermezzo. Kurzum: In der Kategorie Flirt ist nicht festgelegt, was passieren soll. Alles kann, nichts muss.

In diese Kategorie gehören primär alle klassischen Singlebörsen, auch sogenannte Kontaktanzeigen-Portale. Diese sind bei der Durchdringung des Internets aus den herkömmlichen Kontaktanzeigen der Zeitungen heraus entstanden. Im Wesentlichen präsentieren sich die Nutzer anhand von Profilen. Diese können mittels Suchfunktionen von anderen Nutzern durchstöbert werden. Friendscout24 ist der grösste und wohl bekannteste Anbieter dieser Kategorie in der Schweiz.

Ebenfalls in die Kategorie Flirt gehören die meisten der Dating-Apps. Die bekanntesten darunter sind sicherlich Tinder, Badoo  und Zoosk. Die Flirt-Apps erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, insbesondere bei jungen Schweizern. Dank ihnen lässt sich bequem von überall mit dem Smartphone flirten. Das ist der grosse Vorteil der Apps. Hinzu kommt, dass viele der Apps Neuentwicklungen sind und der Innovationsgrad dadurch hoch ist. Neue Funktionen und Mechaniken sorgen für zusätzlichen Flirt Spass.

Liebe: Partnervermittlungen

Alle, die ernsthaft nach der Liebe suchen und sich einen festen Partner wünschen, sollten sich nach einer Online-Partnervermittlung in dieser Kategorie umsehen. Hier ist von vorne herein klar, mit welcher Absicht die Nutzer flirten und sich treffen: Alle suchen nach einer langfristigen Beziehung, nach der Liebe. Partnervermittlungen haben sich darauf spezialisiert den best-passenden Partner unter allen Mitgliedern herauszufiltern und dem Nutzer vorzuschlagen. Hierfür werden fundierte, wissenschaftliche Persönlichkeitsbestimmungen herangezogen.

Bei den Partnervermittlungen handelt es sich sicherlich um die Königsklasse der Singlebörsen. In keiner Singlebörsen Kategorie werden dermassen genaue Partnervorschläge generiert. Herausragende Beispiele für eine Partnerbörse in der Schweiz ist Parship. Der Branchenprimus überzeugt in allen Belangen. Auch regional ist er in der Schweiz gut vertreten.

In der Kategorie Liebe finden sie die besten Partnervermittlungen der Schweiz im Vergleich.

Abenteuer: Casual-Dating Portale

In dieser Kategorie werden sich alle wohl fühlen, die nach einem erotischen Abenteuer ohne weitere Verpflichtungen suchen. Casual-Dating ist ein wachsender Trend in der Schweiz, der sich der zunehmenden Bereitschaft zu One-Night-Stands annimmt. Ziel der Nutzer von Casual-Dating Portalen ist ein Sextreffen. Dabei ist beiden (oder auch mehreren) Beteiligten klar, dass es nur um den Sex geht und Gefühle aussen vor bleiben. Damit bleibt der Casual-Sex unverbindlich. Natürlich kann sich auch aus einem solchen Treffen eine Beziehung oder sogar eine Liebesbeziehung entwickeln. Primär gilt aber: Nur Sex, keine Emotionen, keine Verpflichtungen.

Casual-Dating ist keineswegs nur etwas für Männer. Immer mehr Frauen nutzen den Onlinedienst um sich ihre erotischen Träume zu erfüllen. Wichtigster und bekanntester Anbieter in dieser Kategorie ist in der Schweiz C-date. In unserem Vergleich konnte der Anbieter erneut beweisen, warum er bei den Schweizern Frauen und Männern so beliebt ist.

Fundierte Tests sind die Basis für den Singlebörsenvergleich

Damit Dating-Kompass.ch einen aussagekräftigen Vergleich der Singlebörsen und Flirt-Apps bieten kann, werden die Angebote regelmässig und ausführlich getestet. Die Tests beruhen auf festgelegten Kriterien, die bei allen Singlebörsen und Apps nach dem gleichen Muster durchgeführt werden. Ziel ist es jederzeit, dem Besucher einen praxisnahen und authentischen Einblick in die Partnerbörse zu bieten.

Neben Qualitätsfaktoren und dem Preis-Leistungs-Verhältnis spielt insbesondere der Kontakt-Test eine wichtige Rolle. Der Kontakt-Test gibt an, wie einfach es möglich ist, mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten. Schliesslich ist dies der eigentliche Zweck der Singlebörse. Gelingt dies schnell und einfach oder tut man sich schwer mit Konversationen? Wichtig ist es die Ergebnisse des Kontakt-Tests einer bestimmten Singlebörse im Vergleich zu anderen Diensten in der selben Kategorie zu betrachten. Damit erhalten Sie ein gutes Gespür dafür, wie die Unterschiede zwischen den Diensten sind, was auch definitiv für Ihren persönlichen Fall gelten sollte. Natürlich werden die konkreten Ergebnisse von Fall zu Fall bei jedem Profil variieren. Welche Ergebnisse Sie persönlich erzielen werden, hängt von vielen Faktoren in Ihrem Profil und bei der Ansprache ab. Der Kontakttest gibt Ihnen jedoch konkrete Anhaltspunkte, wo Sie mit großer Wahrscheinlichkeit bessere Chancen auf Erfolg haben werden.

Unsere Analysen zeigen auf einen Blick, wie die Singlebörse einzuschätzen ist. Die wichtigsten Ergebnisse sind anschaulich zusammengefasst:

    •    Vor- und Nachteile

    •    Tipps

    •    Erfolgsquote

    •    Mitgliederstatistik

    •    Eignung für Flirt/Liebe/Abenteuer

    •    Aktivitätsgrad in der Schweiz

Unsere Tests untersuchen folgende Punkte im Detail. Jeder Punkt wird detailliert und in einem ausführlichen Kapitel beschrieben. Das Ergebnis ist ein umfassendes Bild von der jeweiligen Singlebörse:

    •    Praxistest und Erfahrungen mit Testprofilen

    •    Funktionen und Profile

    •    Nutzerfreundlichkeit

    •    Preis-Leistungs-Verhältnis


Kostenlose Singlebörsen haben ihren Preis

Oft werden wir gefragt, was die wesentlichen Unterschiede zwischen kostenlosen Singlebörsen und kostenpflichtigen Singlebörsen sind. Unsere langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass die Nutzer der kostenlosen Singlebörsen mit weniger Herzblut bei der Suche nach einem Partner dabei sind, als die Nutzer von kostenpflichtigen Singlebörsen. Wer für eine Mitgliedschaft bei einer Singlebörse bezahlt hatte, zeigt in der Regel ein anderes Verhalten, als Menschen, die sich manchmal “einfach so” mal eben bei einem Portal anmelden. Zum anderen ziehen kostenlose Singlebörsen zahlreiche Fake Profile an und Anbieter von professionellen Diensten, die die kostenlosen Singlebörsen als Werbekanal missbrauchen. Für Laien ist es auf den ersten Blick kaum noch zu erkennen, ob es sich bei einem netten Profil um eine reale Person oder leider doch eine Prostituierte oder einen Betrüger handelt.

Jeder Nutzer einer kostenlosen Singlebörse oder App hat bestimmt schon einmal Nachrichten von attraktiven Damen bekommen, die es versuchen einen auf ein anderes Portal zu locken, da sie dort angeblich ein aktives Profil mit mehr Informationen unterhalten. Finger weg von solchen Anmachen!

Bei unseren Vergleichen richten wir den Fokus auf kostenpflichtige Singlebörsen, da hier das Risiko eines Fehlkaufs für den Nutzer höher ist, als bei einer kostenlosen Dating Seite. Sie können jede kostenlose Dating Seite oder App selbst austesten und wissen sofort, ob Ihnen das Angebot zusagt oder nicht. Es gibt auch einige wenige kostenlose Dating Portale, die uns im Grossen und Ganzen gefallen. In dem Fall werden Sie auch Testberichte zu diesen ausgewählten kostenlosen Dating Portalen ebenfalls auf unserer Seite finden.

Übrigens, auch bei den kostenlosen Dating-Apps ist es leider in den allermeisten Fällen so, dass sie einen Preis haben. Wenn auch einen, der nicht unmittelbar ersichtlich ist.

Es wichtig zu verstehen, dass die Entwicklung einer Partnerbörse oder einer Flirt-App immer Kosten mit sich bringt. Je raffinierter und komplexer, desto teurer. Auch der Betrieb und die Instandhaltung eines Flirt-Portals oder einer Partnervermittlung haben ihren Preis. Kein Wunder also, dass es so wenige gratis Singlebörsen gibt, die tatsächlich funktionieren. Auch wenn deren Qualität nicht überzeugen kann.

Die wenigen kostenlosen Angebote die funktionieren, sind oftmals nur vermeintlich gratis. Oft wird versucht, die fehlenden Abo Einnahmen durch Werbung zu ersetzen. Das führt in den meisten Fällen zu Portalen, die unangenehm und auf aufdringliche Weise mit Werbung zugepflastert sind. Äusserst grenzwertig wird es, wenn versucht wird, die Besucher an Porno- und Professionelle Dienste weiterzuleiten.

Alle hier vorgestellten Singlebörsen und Dating-Apps sind jedes mal hinsichtlich ihrer Preise untersucht worden. Die Preise und gegebenenfalls weitere Kosten sind in den Testberichten zur jeweiligen Singlebörse zu finden. Letztendlich beantworten wir dort auch die Frage, ob das Preis-Leistungs-Verhältnis in Ordnung ist. Sprich: Entspricht die Leistung dem Preis.

Bei vielen Singlebörsen und Dating-Apps gibt es günstigere Preise, wenn die Vertragslaufzeit der Mitgliedschaft länger ist. Wir raten daher allen, die bei den Kosten sparen möchten eine längere Laufzeit zu wählen. Allerdings natürlich nur, wenn sie auch vorhaben die App oder das Portal über diesen Zeitraum zu nutzen. Dann zahlt sich der günstigere Preis pro Monat aus.
 

Die besten Partnerbörsen der Schweiz im Überblick

Platz 1: Parship

in der Gesamtwertung *)
  • Mitglieder landesweit: 450.000
  • Dating-Kategorie: Liebe
  • Grösste Partnervermittlung der Schweiz
  • Hochwertige Partnervorschläge

Parship Überblick

Letzter Check: 19.08.2016
Parship ist nicht nur die grösste sondern auch die derzeit beste Partnervermittlungen der Schweiz. Der Test hat gezeigt, dass Parship in (fast) ...

9/10 Punkten im Test

für Parship
78 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der Umgebung des Testers. *)

Platz 2: be2

in der Gesamtwertung *)
  • Mitglieder landesweit: 400.000
  • Dating-Kategorie: Liebe
  • Top unter den Schweizer Partnervermittlungen
  • Bekannt aus der TV-Werbung

be2 Überblick

Letzter Check: 18.08.2016
Wow! Auf be2 konnten wir sehr schnell, sehr viele Singles kennen lernen. Die Schweizer Partnervermittlung der Premiumklasse überzeugt zusätzlich ...

8/10 Punkten im Test

für be2
72 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der Umgebung des Testers. *)

Platz 3: Zoosk

in der Gesamtwertung *)
  • Mitglieder landesweit: 200.000
  • Dating-Kategorie: Liebe
  • Guter Mix aus Flirt-App und Partnervermittlung
  • Selbstlernendes Vermittlungssystem

Zoosk Überblick

Letzter Check: 16.08.2016
Zoosk ist neu, Zoosk macht Spass. Zoosk positioniert sich nun auch in der Kategorie der Partnervermittlungen und das von Anfang an mit grossen ...

7/10 Punkten im Test

für Zoosk
62 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der Umgebung des Testers. *)

Platz 4: eDarling

in der Gesamtwertung *)
  • Mitglieder landesweit: 200.000
  • Dating-Kategorie: Liebe
  • Portal für Liebe und Partnerschaft
  • Individuelle Partnervorschläge

eDarling Überblick

Letzter Check: 22.08.2016
eDarling schneidet in unserem Test sehr gut ab. Das liegt nicht nur an der modernen Konzeption der Schweizer Partnervermittlung. eDarling bietet ...

7/10 Punkten im Test

für eDarling
36 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der Umgebung des Testers. *)

Platz 5: ElitePartner

in der Gesamtwertung *)
  • Mitglieder landesweit: 250.000
  • Dating-Kategorie: Liebe
  • Ein alter Hase in der Partnervermittlung
  • Auf Schweizer Akademiker ausgerichtet

ElitePartner Überblick

Letzter Check: 17.08.2016
ElitePartner positioniert sich als die Partnervermittlung für Akademiker. Die Funktionen sind gut, die Anzahl der Mitglieder hoch und der Praxistest ...

5/10 Punkten im Test

für ElitePartner
29 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der Umgebung des Testers. *)