Ist Fuckbook für die Schweiz sinnvoll? Sind Sexdates machbar?

Ist Fuckbook für die Schweiz sinnvoll? Sind Sexdates machbar?

Was ist dran an der Sex-Seite? Funktioniert Fuckbook wirklich in der Schweiz? Reale Reaktionen aus unserem Fuckbook Test finden Sie hier.


Fuckbook ist eine Erotik-Community-Plattform aus Amerika. Sie ist strukturiert wie Facebook. Bloss geht es auf Fuckbook nur um Sex und erotischen Austausch. Problem: Fuckbook ist für Sexdates in der Schweiz kaum zu gebrauchen. Wer ein Sextreffen in der Schweiz einfädeln will, sollte in Folge dessen besser eine Sexdating-Webseite mit lokalen Mitgliedern nutzen. Wir offenbaren Ihnen unten warum das so ist und was die besten Alternativen für Fuckbook in der Schweiz sind.

85%
der Mitglieder von Fuckbook sind männlich

Bei Fuckbook geht es zwar ausschliesslich um Erotik und Sex, aber eventuell nicht so, wie Sie gehofft hatten. Fuckbook ist eine ausschliessliche Erotik-Community, sprich, eigentliche Sexverabredungen mit Fuckbook in der Schweiz sind äusserst unwahrscheinlich. Das sind die bedeutsamsten Schwachstellen Fuckbooks:

  • Es handelt sich kaum um eine Seite um Sexverabredungen zu arrangieren, als um ein Portal, um sich über Sex grundsätzlich auszutauschen und Fotos zu posten.
  • Eigentlich Entertainment, um sich über Sex zu verständigen. Fast nie Verabredungen zu Sexdates.
  • Die absolute Mehrheit der Mitglieder kommt auch tatsächlich aus den USA. Tatsächliche Sextreffen mit Fuckbook in der Schweiz sind eher chancenlos.
  • Es gibt einen extremen Männerüberschuss auf Fuckbook. Geschätzt 85% der User sind Männer.
  • Überdurchschnittlich viel Fake-Profile im Test erkannt.
  • NutzerUNfreundliche Vertragsverlängerungen und unterschwellige Zusatzverkäufe.

Die besten wahrhaftigen Portale für Sextreffen in der Schweiz, als Alternative zu Fuckbook


Platz 1: C-date

für Fuckbook-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 1.100.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Nummer 1 für Sex-Dates in der Schweiz
  • Spezifizierung von Sex-Vorlieben

10/10 Punkten im Test

für C-date
53 Antworten bei 100 Sexanfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 2: BeNaughty

für Fuckbook-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 900.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Große internationale Sex Dating Seite
  • Perfekt für alle die es unanständig mögen

8/10 Punkten im Test

für BeNaughty
39 Antworten bei 100 Sexanfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 3: Lustagenten

für Fuckbook-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 50.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Echte Sextreffen mit echten Menschen
  • Kontaktfreudige und treffwillige Nutzer

8/10 Punkten im Test

für Lustagenten
33 Antworten bei 100 Sexanfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 4: Lisa18.ch

für Fuckbook-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 800.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Kernzielgruppe ist unter 30
  • Erotische Dates in der Nähe finden

7/10 Punkten im Test

für Lisa18.ch
22 Antworten bei 100 Sexanfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 5: Secret.ch

für Fuckbook-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 150.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Sex-Ableger von LoveScout24
  • Preis bestimmt sich nach Nutzungsintensität

7/10 Punkten im Test

für Secret.ch
19 Antworten bei 100 Sexanfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 6: JOYclub

für Fuckbook-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 150.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Das Facebook für Sex und Erotik
  • Großes Diskussionsforum und lokale Sex-Partys

7/10 Punkten im Test

für JOYclub
21 Antworten bei 100 Sexanfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 7: CougarLife

für Fuckbook-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 50.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Grösste Cougar-Datingseite in der Schweiz
  • Gute Portalfunktionen und Profile

6/10 Punkten im Test

für CougarLife
21 Antworten bei 100 Sexanfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 8: Poppen.ch

für Fuckbook-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 100.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Großes deutschsprachiges Sex-Forum
  • Sehr aktive Mitgliederbasis

6/10 Punkten im Test

für Poppen.ch
20 Antworten bei 100 Sexanfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Wie funktioniert Fuckbook? Erwartungshorizont und Chancen auf Sex

In unseren Tests betrachten wir Dating- und Sex-Portale weltweit. Unsere Praxis zeigt: Fuckbook ist grundlegend so gestaltet wie Facebook. Fuckbook ist wie eine Online-Gemeinschaft. Es geht sehr einfach sich ein Profil zu erzeugen und schon kann man loslegen und sich mit anderen Nutzern austauschen. Wie bei Facebook auch, kann man sich mit Freunden verbinden. So erfährt man permanent, was die anderen gerade so treiben und was deren neuste Sexleistungen sind. Der Wortwechsel findet per Kommentare in der Timeline, mittels Foto- und Videouploads sowie Chats und direkte Messages statt. Fuckbook hat eine dynamische Sex-Community, wenn auch unglücklicherweise mit wenigen deutschsprachigen Nutzern. Einwohner aus der Schweiz werden hier kaum Gleichgesinnte aus der selben Region finden.

Fuckbook als App? Kann Fuckbook auch auf dem Smartphone benutzt werden?

Sicher, es gibt sogar eine Android App für Fuckbook. Wer ein anderes Handy hat, kann auch die mobile Seite von Fuckbook benutzen. Das funktioniert auch gut. Die Benutzung der App kann enorm praktikabel sein, weil man von unterwegs einfach mit anderen Usern chatten und schreiben kann. Beispielsweise, wenn man im Laden in der Schweiz in der Warteschlange steht oder auf den Bus wartet. Generell bietet die Fuckbook App (und auch die mobile Websites) alles was die Desktopseite auch anbietet. Zum Teil ist es aber bequemer den PC zu nutzen. Etwa zu Anfang für die Generierung des Accounts.




Lina, 29, aus der Schweiz, über Fuckbook

"Wer sich mal bei Fuckbook angemeldet hat, wird ratz-fatz merken, dass es ohne Ausnahme nur um Sex geht :-))) Wahrhaftig der Name ist Programm. Und es ist auch halbwegs gut um sich mit anderen auszutauschen (in Englisch halt). Jedoch um Männer klar zu machen bin ich bei c-date. Fuckbook zum Austausch - c-date zum Sex haben. Funktioniert vorzüglich."

Ist Fuckbook gratis? Was kosten die Fuckbook Mitgliedschaften?

Das ist schlechterdings ein zusätzlicher Minuspunkt. Fuckbook ist nicht kostenlos. Wer also nach Sextreffen in der Schweiz sucht, wird bei Fuckbook nicht nur schlechte Chancen haben, sondern muss auch noch dafür Geld in die Hand nehmen. Wir raten also dringend zu einer der Sexdating Webseiten oben. Zunächst sieht es jedoch in der Tat so aus, als wäre Fuckbook gratis, denn de Account kann kostenlos angelegt werden. Jedoch kann man als onentgeldliches Mitglied keine Nachrichten lesen und schreiben. Und das ist natürlich notwendig. Dafür muss man Premium-Mitglied sein.

Gratis Features

  • Registrierung und Erstellung eines Profils
  • Nach Mitgliedern suchen
  • Andere Profile ansehen
  • Sehen, wer das eigene Profil besucht hat
  • Sehen wer eine Message geschickt hat (Achtung: Das Öffnen der Message ist nicht gebührenfrei!)

Entgeltpflichtige Features

  • Erhaltene Nachrichten lesen
  • Messages an andere schreiben
  • Eigenes Profil sichtbarer machen, bewerben
  • Zusätzliche Funktionen für die Suche
  • Download von Videos

Fuckbook Premiummitgliedschafts Kosten

  • Premium-Mitglied für einen Monat: 29,95 USD pro Monat
  • Premium-Mitglied für drei Monate: 14,95 USD per Monat
  • Premium-Mitglied Laufzeit zwölf Monate: 7,95 USD pproro Monat
  • Premium-Abo Laufzeit zehn Jahre: 199,95 USD pperro Monat
  • Bezahlung nur per Kreditkarte
  • Achtung: Abo! Denken Sie daran innerhalb der Dauer zu kündigen um eine Verlängerung zu unterbinden!

Fuckbook Video Downloads Kosten

  • 50 Coins: 5,90 USD
  • 500 Coins: 39,90USD
  • 2000 Coins: 119,90 USD
  • Bezahlt wird anhand Coins

Lohnt sich Fuckbook demnach? Wie ist die relation von Kosten und Nutzen?

Fuckbook ist ein wirklich gesondertes Portal, das sich NICHT für das Finden und Verabreden zu Sextreffen eignet. Für die Schweiz ist Fuckbook so gut wie unnütz. Wer es trotzdem gerne verwenden möchte, sollte sich bewusst sein, dass es kostet. Schlechterdings entspricht die Performanz unserer Meinung nach nicht der Höhe des Preises. Wieso? Das Portal ist vollgepackt mit Werbung für Porno und Sexdienste. Es gibt selbst eine Sektion mit Pornos zum kostenpflichtigen Download. Wer aber nur Pornos sucht, ist mit den gebührenfreien Seiten, wie zum Beispiel YouPorn oder Redtube besser dran. Dessen ungeachtet existieren sehr viele Fake-Profile. Vor allem Video-Stripperinnen suchen hier nach einer Zielgruppe (in Amerika) oder propagieren ihre gebührenpflichtigen Clips. Das macht  keinen Spass. Letztendlich: Zahlreiche Features arbeiten nicht fehlerfrei. So zum Beispiel die Umkreissuche. Preis-Leistung: Negativ!

Wie sieht so eine Analyse einer Sex-Webseite aus? Welche Praxis-Erfahrungen werden gemacht?

Eben so wie andere Einrichtungen, wie z.B. Stiftung Warentest oder Chip oder Autobild, haben wir unsere eigenen Analyse Art und Weise für Dating- und Sexseiten entwickelt. Wir probieren nach einem harten Kriterienkatalog, immer selbst und ohne Vorbehalt. Untersucht werden in der Regel die Praxistauglichkeit. Zu diesem Thema werden Nutzerkonten angelegt und die Seite de facto ausprobiert. Die daraus hervorgehenden Erfahrungen gehen in die Beurteilung mit ein. Getestet werden ausserdem die Funktionen, die Profilqualität, die Nutzerfreundlichkeit (Anwendung, aber auch Vertragliches) sowie die Kosten-Nutzen-Relation.

Schlussfolgerung zu Fuckbook

Wer Erotiktreffen in der Schweiz haben will, ist bei Fuckbook nicht richtig. Der sollte sich an die Alternativen oben halten. Wer sich hingegen in einer Social-Community zum Thema austauschen möchte, könnte finden was er sucht. Aber aufgepasst: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unseres Erachtens nicht besonders berauschend und es lauern Abofallen!

Nicht alles gefunden, was Sie suchen? Werfen Sie einen Blick auf unsere Bereichsseite: Abenteuer: Casual-Dating Portale im Test. Evtl. finden Sie hier noch weitere Informationen, die Ihnen zu diesem Thema weiterhelfen.
Weitere verwandte Themen: Online Swinger Clubs in der Schweiz: Hier geht’s sofort zur Sache!, Private Huren in der Schweiz? Jetzt! Ehrliche Portale, Besser als Callgirls: Privat Escort Anzeigen aus der Schweiz, Heisser Sex privat in der Schweiz gewünscht?, Erotische Privat Massage in der Schweiz kostenfrei genießen!, Sex Inserate in der Schweiz für geile, private Treffen, Kostenlose Affäre in der Schweiz gewünscht?, Gratis Privat Sex in der Schweiz gesucht?, Wie finde ich heiße Hobbynutten in der Schweiz?, Wo finde ich Fickkontakte in der Schweiz?, Hobby Huren in der Schweiz: Private Frauen online treffen, Sex Kontakte in der Schweiz gewünscht?, Unfassbar: Gratissex in der Schweiz für jedermann, Sex Treff in der Schweiz gewünscht?, Auf der Suche nach einem One Night Stand in der Schweiz?, Sexdate in der Schweiz gesucht?, Die Wahrheit über Online Sextreffs in der Schweiz. Über diese Dienste kommen Sie garantiert zum kostenfreien Sexdate, Diese Sex App macht´s möglich!, Auf der Suche nach Hausfrauensex in der Schweiz? Hier geht es garantiert sofort zur Sache. Endlich spricht mal einer Klartext! , Ficken? Heute! Ehrliche Sex Apps die es in sich haben, Hobbyhuren suchen Sex im Internet , Die besten Sex Apps für die Schweiz: Krasser als Tinder - geht das?, Unfassbar einfach zum Sexdate: Sex Dating Apps in der Schweiz boomen, Gratis Sex in der Schweiz, Unglaubliche Tricks der Hobby-Aufreisser: Sex übers Internet organisieren - So einfach war es noch nie!, Escort Services in der Schweiz: Kostenlose Begleitung garantiert!, MILF Dating in der Schweiz: Über diese Seiten können Sie sexy MILF's in Ihrer Nähe finden, Gratis Fiken in der Schweiz? Diese Seiten muss man kennen!, Wieso für Nutten bezahlen, wenn es genügend Gratis Sex Alternativen online gibt!, Gruppensex in der Schweiz: So kommst du leicht zu einem Dreier, Sextreffen in der Schweiz - Diese Tricks kennt kaum jemand!, Aufgepasst! Mit diesen Seiten können Sie in der Schweiz gratis bumsen!, Bondage in der Schweiz? Diese Online Portale sollten Sie kennen!, und JOYclub: Der heisseste erotische Online Club in der Schweiz?