Gruppensex in der Schweiz: So kommst du leicht zu einem Dreier

Gruppensex in der Schweiz: So kommst du leicht zu einem Dreier

Wer hat nicht schon einmal von einem Dreier geträumt? Wer einen Dreier will, muss im Zeitalter des Internets nicht nur davon träumen!

Auf einschlägigen Portalen ist es leicht Gleichgesinnte in der Schweiz zu finden. Sowohl Frauen als auch Männer suchen immer häufiger nach dem Kick im privaten Rahmen. Gruppensex zählt dabei zu den beliebtesten Fetischen. Während man früher einen Swingerclub besuchen musste, kann man heute Gruppensex im heimischen Wohnzimmer geniessen.

Auf seriösen Sexportalen findest Du auf jeden Fall die richtigen Mitglieder, die häufig sexueller viel offener sind als der Schweizer Durchschnittsbürger. Nachfolgend findest Du unsere bevorzugten Seiten, wenn es darum geht eine Orgie in der Schweiz zu organisieren.

Die besten Seiten für Gruppensex in der Schweiz


Platz 1: C-date

für Gruppensex-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 1.100.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Nummer 1 für Sex-Dates in der Schweiz
  • Spezifizierung von Sex-Vorlieben

10/10 Punkten im Test

für C-date
53 Antworten bei 100 Sextreff-Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 2: Lisa18.ch

für Gruppensex-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 800.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Kernzielgruppe ist unter 30
  • Erotische Dates in der Nähe finden

9/10 Punkten im Test

für Lisa18.ch
44 Antworten bei 100 Sextreff-Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 3: BeNaughty

für Gruppensex-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 900.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Große internationale Sex Dating Seite
  • Perfekt für alle die es unanständig mögen

8/10 Punkten im Test

für BeNaughty
39 Antworten bei 100 Sextreff-Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 4: Lustagenten

für Gruppensex-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 50.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Echte Sextreffen mit echten Menschen
  • Kontaktfreudige und treffwillige Nutzer

8/10 Punkten im Test

für Lustagenten
33 Antworten bei 100 Sextreff-Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 5: Secret.ch

für Gruppensex-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 150.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Sex-Ableger von LoveScout24
  • Preis bestimmt sich nach Nutzungsintensität

7/10 Punkten im Test

für Secret.ch
19 Antworten bei 100 Sextreff-Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 6: JOYclub

für Gruppensex-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 150.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Das Facebook für Sex und Erotik
  • Großes Diskussionsforum und lokale Sex-Partys

7/10 Punkten im Test

für JOYclub
21 Antworten bei 100 Sextreff-Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 7: CougarLife

für Gruppensex-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 50.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Grösste Cougar-Datingseite in der Schweiz
  • Gute Portalfunktionen und Profile

6/10 Punkten im Test

für CougarLife
21 Antworten bei 100 Sextreff-Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 8: Poppen.ch

für Gruppensex-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 100.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Großes deutschsprachiges Sex-Forum
  • Sehr aktive Mitgliederbasis

6/10 Punkten im Test

für Poppen.ch
20 Antworten bei 100 Sextreff-Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 9: Ashley Madison

für Gruppensex-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 200.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Die weltweite Nr. 1 zum Fremdgehen
  • Extra-Feature für Geschäftsreisende

4/10 Punkten im Test

für Ashley Madison
20 Antworten bei 100 Sextreff-Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Gruppensex ist nicht nur ein Porno Phänomen

Jeder sexuell aktive Mann und jede sexuell aktive Frau möchte gerne an einem Dreier teilnehmen. Die meisten trauen sich jedoch nicht das Bedürfnis offen anzusprechen, da sie sich einwenig schämen. Bei Frauen schwingt ausserdem die Sorge mit, dass sie gleich als Schlampe oder als Luder abgestempelt werden.

Ein flotter Dreier ist jedoch nichts verwerfliches, wenn man sich anschaut, wie viele Schweizer tatsächlich nach einer Orgie auf Sex Dating Seiten suchen.

Wer wirklich seinen Gruppensex Traum wahrmachen möchte, sollte die Chancen nutzen, die das Internet bereitstellt. Zwei heisse brünette oder blonde vollbusige Damen, werden nicht zufällig - wie in einem schlechten Porno Film - bei Dir vor der Tür stehen und danach fragen gemeinsam gefickt zu werden.

Kann man ein Casual Dating Portal als Online Swingerclub bezeichnen?

Diese Frage haben wir schon häufiger von unseren Lesern gehört. In gewisser Weise ist dieser Vergleich gar nicht falsch. In einem Casual Dating Portal findet man auf jeden Fall jede Menge sexwillige Frauen und Männer, die etwas offener als ein Durchschnittsschweizer sind.

Die auf solchen Sex Dating Seiten (oder Sex Apps) angemeldeten Mitglieder können an einem Dreier - also am Gruppensex - interessiert sein, müssen aber nicht. Die meisten wechseln aber tatsächlich in dieser Lebensphase ihre Partner häufiger. Der Zugang zu neuen Sexpartnern ist ja ziemlich einfach. Ein neuer Sexpartner ist nahezu per Knopfdruck verfügbar. Von daher ist es sogar eine ziemlich treffende Bezeichnung, wenn man von einem Online Swingerclub spricht. Wenn man es so will, ist also eine Casual Dating Seite oder Casual Dating App ein Swingerclub im virtuellen Raum.

Wie funktioneren Sex Apps und Sexseiten genau?

Um auf einer Sexseite nach Gruppensex zu suchen, muss man sich natürlich erstmal kostenlos registrieren. Anonymität der Mitglieder spielt bei solchen Sex Apps und Sex Seiten eine bedeutende Rolle. Die Daten der Nutzer sind selbstverständlich nicht offen und damit auch nicht über Suchmaschinen auffindbar.

Bei der Anmeldung wird man in der Regel nach den sexuellen Vorlieben gefragt. Ein Dreier bzw. Gruppensex gehört selbstverständlich dazu. Bei manchen Portalen kann man sogar noch mehr in die Tiefe gehen und sogar sehr genau bestimmte Vorlieben bzw. Aktivitäten spezifizieren. Um ein paar zu nennen: Blowjob, Analsex, Sex Party, Swinger Club  etc. Erfahrungsgemäss wird auf den führenden Portalen jeder Fetisch bedient.

Man spricht bei der Anmeldung nicht nur über Vorlieben, sondern auch über die Anforderungen, die man an eine potentielle Sexpartnerin stellt. Suchst Du also eher eine Blondine? Eine Brünette oder vielleicht sogar eine feurige und geile rothaarige Frau. Auch das Alter kann spezifiziert werden: Stehst Du eher auf junge Mädchen oder magst Du eher reife Frauen (auch als MILF bezeichnet)? Zur Auswahl stehen unterschiedliche Kategorien.

Nach der vollständigen Anmeldung kannst Du dann anfangen zu suchen oder - je nach Konzept - Du bekommst täglich Kontaktvorschläge mit sexy Frauen zugeschickt, die zu Deinen Sucheinstellungen passen.

Kostet Gruppensex doppelt so viel?

Ha, ha - auch das ist eine Frage, die uns manche Nutzer gestellt haben. Sorry - aber wir mussten zunächst mal lachen. Dadurch, dass man hier ggf. zum Gruppensex kommt, bezahlt man natürlich NICHT den doppelten Betrag. Eigentlich ist es noch besser: Der Gruppensex ist 100%ig gratis.

Für Frauen ist ohnehin alles gratis - das versteht sich von selbst. Wenn Männer ficken möchten, müssen Sie lediglich die Clubmitgliedschaft - also eine Gebühr für die Nutzung der Premiumfunktionen bezahlen. In der Regel musst Du dir auch überlegen, wie lang die Mitgliedschaft sein soll. Das ist ähnlich wie im Fitnesstudio, je länger deine Mitgliedschaft läuft, desto günstiger wird der monatliche Betrag. Zur Auswahl stehen meistens ein Monat (ziemlich teuer), drei, sechst oder zwölf Monate.


Gruppensex: Mit der Tür ins Haus fallen?

Es kann häufiger vorkommen, dass manche Frauen nicht direkt angeben, dass Sie auch an Orgien interessiert sind. Manche sind sogar für ein Gangbang offen. Aber das ist ein anderes Thema. 



Der Kontakt zu einem Mädchen, welches Dir gefällt, sollte auf jeden Fall respektvoll und kultiviert sein. Wenn sie nicht gerade im Profil angibt, dass sie Gruppensex Erfahrungen sucht, solltest Du dieses Thema zunächst einmal zurückstellen. Auch wenn sie im Profil nicht vom Gruppensex spricht, heisst es nicht, dass sie nicht daran interessiert ist. Der potentielle Gruppensex sollte aber nicht die Aufmachung euer Unterhaltung sein.



Sobald ihr euch besser kennngelernt habt und irgendwann thematisch bei den sexuellen Vorlieben angelangt seid, kannst Du Gruppensex natürlich erwähnen. Wenn Du Glück hast, hat sie eine ähnlich versaute und geile Freundin, die im Rahmen einer Orgie gefickt und verwöhnt werden möchte.



Häufig ist es von Vorteil zunächst einmal ein zweier Date zu machen. Also Du und eine Frau aus dem Casual Dating Portal bzw. von der Sex App, für die du sich entschieden hast. Nach einer gemeinsamen Nacht sinkt auch erfahrungsgemäss die Hemmung, wenn es darum geht sich für andere Praktiken zu öffnen. 



Gruppensex in der Nähe: Liebe per App oder über eine Sexseite suchen?



Die Antwort auf diese Frage ist ziemlich klar: Du solltest dich auf die hier gezeigten Sexseiten und Casual Dating Portale fokussieren. Zum einen gibt es nicht wirklich Apps, die Sexpartner vermitteln. Solche Apps werden in der Regel in den gängigen App Stores (Apple iOS oder Android Play Store) zugelassen. Und wenn sie zugelassen werden, dann werden solche Apps nicht explizit als Sex App vermarktet. Von daher unser Rat: Finger weg von vermeintlichen Sex Apps. 



Der bessere Weg ist es auf bewährte Sexseiten und Casual Dating Portale zu setzen. Die führenden Seiten haben bereits zahlreiche Mitglieder und insbesondere einen ausgewogenen Anteil an Frauen und Männern. Das aktuell beste Verhältnis von Männern und Frauen in der Schweiz findet man übrigens bei C-date. Dies ist auch aktuell unser Favorit wenn es darum geht passende Mitstreiter für Gruppensex in der Schweiz zu finden. Egal ob alt oder jung beim Marktführer sollte man fündig werden.


Nicht alles gefunden, was Sie suchen? Werfen Sie einen Blick auf unsere Bereichsseite: Abenteuer: Casual-Dating Portale im Test. Evtl. finden Sie hier noch weitere Informationen, die Ihnen zu diesem Thema weiterhelfen.
Weitere verwandte Themen: Ist Fuckbook für die Schweiz sinnvoll? Sind Sexdates machbar?, Online Swinger Clubs in der Schweiz: Hier geht’s sofort zur Sache!, Private Huren in der Schweiz? Jetzt! Ehrliche Portale, Besser als Callgirls: Privat Escort Anzeigen aus der Schweiz, Heisser Sex privat in der Schweiz gewünscht?, Erotische Privat Massage in der Schweiz kostenfrei genießen!, Sex Inserate in der Schweiz für geile, private Treffen, Kostenlose Affäre in der Schweiz gewünscht?, Gratis Privat Sex in der Schweiz gesucht?, Wie finde ich heiße Hobbynutten in der Schweiz?, Wo finde ich Fickkontakte in der Schweiz?, Hobby Huren in der Schweiz: Private Frauen online treffen, Sex Kontakte in der Schweiz gewünscht?, Unfassbar: Gratissex in der Schweiz für jedermann, Sex Treff in der Schweiz gewünscht?, Auf der Suche nach einem One Night Stand in der Schweiz?, Sexdate in der Schweiz gesucht?, Die Wahrheit über Online Sextreffs in der Schweiz. Über diese Dienste kommen Sie garantiert zum kostenfreien Sexdate, Diese Sex App macht´s möglich!, Auf der Suche nach Hausfrauensex in der Schweiz? Hier geht es garantiert sofort zur Sache. Endlich spricht mal einer Klartext! , Ficken? Heute! Ehrliche Sex Apps die es in sich haben, Hobbyhuren suchen Sex im Internet , Die besten Sex Apps für die Schweiz: Krasser als Tinder - geht das?, Unfassbar einfach zum Sexdate: Sex Dating Apps in der Schweiz boomen, Gratis Sex in der Schweiz, Unglaubliche Tricks der Hobby-Aufreisser: Sex übers Internet organisieren - So einfach war es noch nie!, Escort Services in der Schweiz: Kostenlose Begleitung garantiert!, MILF Dating in der Schweiz: Über diese Seiten können Sie sexy MILF's in Ihrer Nähe finden, Gratis Fiken in der Schweiz? Diese Seiten muss man kennen!, Wieso für Nutten bezahlen, wenn es genügend Gratis Sex Alternativen online gibt!, Sextreffen in der Schweiz - Diese Tricks kennt kaum jemand!, Aufgepasst! Mit diesen Seiten können Sie in der Schweiz gratis bumsen!, Bondage in der Schweiz? Diese Online Portale sollten Sie kennen!, und JOYclub: Der heisseste erotische Online Club in der Schweiz?