Gratis Sex in der Schweiz

Gratis Sex in der Schweiz
 

Ich suche gratis Sex in der Schweiz. Ist das möglich?

Gefragt von: sch*****i

 

Ja, das ist in jedem Fall möglich. Um gratis Sex zu finden, muss man allerdings sehr genau wissen, wie man vorgeht. Hauptsächlich wird man online mit kostenpflichtigen Prostitutions-, x-rated-, Telefonsex- und Porno-Angeboten bombardiert. Dabei gibt es sehr viele Schweizerinnen und Schweizer die eben auch privaten gratis Sex suchen. Diese verabreden sich auf Casual-Dating Portalen.

Die besten Portale für gratis Sex in der Schweiz


Platz 1: C-date

für Gratis Sex-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 1.100.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Nummer 1 für Sex-Dates in der Schweiz
  • Spezifizierung von Sex-Vorlieben

10/10 Punkten im Test

für C-date
53 Antworten bei 100 Sex-Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 2: BeNaughty

für Gratis Sex-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 900.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Große internationale Sex Dating Seite
  • Perfekt für alle die es unanständig mögen

8/10 Punkten im Test

für BeNaughty
39 Antworten bei 100 Sex-Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 3: Lustagenten

für Gratis Sex-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 50.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Echte Sextreffen mit echten Menschen
  • Kontaktfreudige und treffwillige Nutzer

8/10 Punkten im Test

für Lustagenten
33 Antworten bei 100 Sex-Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 4: Lisa18.ch

für Gratis Sex-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 800.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Kernzielgruppe ist unter 30
  • Erotische Dates in der Nähe finden

7/10 Punkten im Test

für Lisa18.ch
22 Antworten bei 100 Sex-Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 5: Secret.ch

für Gratis Sex-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 150.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Sex-Ableger von LoveScout24
  • Preis bestimmt sich nach Nutzungsintensität

7/10 Punkten im Test

für Secret.ch
19 Antworten bei 100 Sex-Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 6: JOYclub

für Gratis Sex-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 150.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Das Facebook für Sex und Erotik
  • Großes Diskussionsforum und lokale Sex-Partys

7/10 Punkten im Test

für JOYclub
21 Antworten bei 100 Sex-Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 7: CougarLife

für Gratis Sex-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 50.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Grösste Cougar-Datingseite in der Schweiz
  • Gute Portalfunktionen und Profile

6/10 Punkten im Test

für CougarLife
21 Antworten bei 100 Sex-Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 8: Poppen.ch

für Gratis Sex-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 100.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Großes deutschsprachiges Sex-Forum
  • Sehr aktive Mitgliederbasis

6/10 Punkten im Test

für Poppen.ch
20 Antworten bei 100 Sex-Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 9: Ashley Madison

für Gratis Sex-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 200.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Die weltweite Nr. 1 zum Fremdgehen
  • Extra-Feature für Geschäftsreisende

4/10 Punkten im Test

für Ashley Madison
20 Antworten bei 100 Sex-Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)


Die schönste Sache der Welt gibt es gratis!

Für Gratis Sex gibt es Casual-Dating Portale

Heutzutage kann alles im Internet gefunden oder organisiert werden. Vorbei sind die Zeiten von Telefonsex und Sexinseraten in der Tageszeitung um diskrete Kontakte zu finden. Warum also nicht auch Sex über das Internet organisieren. Und natürlich geht auch das. Dabei sollte aber gründlich unterscheiden werden, ob Sex mit Prostituierten, Pornoangebote oder Sex mit privaten Schweizerinnen und Schweizern für reife Sexkontakte gesucht wird. Letzteres hat nicht nur den Vorteil, dass es sich um gratis Sex handelt. Es hat auch einen viel grösseren Reiz und letztendlich verspricht es auch eine grössere Befriedigung als eine bezahlte Erotik Massage. Schliesslich handelt es sich um Sex aus freiem Willen und zwar ganz privat.

Kein Wunder also, dass in der Schweiz im Internet viel nach „gratis Sex“ gesucht wird. Dabei ist es gar nicht so einfach zwischen all der Werbung für Prostituierte und den Pornoseiten fündig zu werden und geile Girls und Männer zu ficken. Die Lösung sind Casual-Dating Portale. Hier treffen und verabreden sich Leute aus der Schweiz ganz privat, die einen Sexkontakt, eine Massage oder ein erotisches Abenteuer haben möchten.

Voller Überraschungen: So was kann nur bei privaten Sextreffen passieren ;)

Immer mehr Schweizer verabreden sich privat zum Sex

Für alle, die über private Inserate heisse Treffen und Sexkontakte suchen, sind diese Casual-Dating Portale eine ideale Anlaufstation. Denn wie der Name schon sagt, geht es hierbei um eine besondere Form des Datings. Im Unterschied zum normalen Online-Dating verabreden und treffen sich hier Schweizer, die keinen festen Partner, also auch keine Liebe, sondern einfach nur geile Erotik suchen. Der Sex und die Erotik stehen also ganz klar im Vordergrund. One-Night-Stands sind mehr als willkommen. Hin und wieder auch Telefonsex. Der Vorteil ist, dass alle Beteiligten genau wissen, dass Gefühle keine Rolle spielen. So entstehen Sextreffen ohne Verpflichtungen.

Diese Casual-Dates für kostenlosen Sex werden in der Schweiz immer beliebter. Die Nutzer kommen aus allen gesellschaftlichen Schichten und verabreden sich regelmässig zu Sexkontakten. Gerade die Frauen profitieren stark von der Möglichkeit sich ungezwungen online zum ficken zu verabreden. Der Anspruch an einen Sexpartner (z.B. reife geile Frauen) ist oft hoch. Während sie auf den Strassen von Bern, Zürich und Basel nur selten diskret fündig werden, ist das auf den Portalen ganz anders. Hier lässt sich gezielt angeben, welche sexuellen Vorlieben gewünscht sind und wie der Partner beschaffen sein soll. Sie sollten also ziemlich sicher das finden, was Sie als sexy empfinden.

Diskretion und Freundlichkeit sind extrem wichtig

Dabei spielt Diskretion natürlich eine grosse Rolle. Zum Beispiel möchte eine reife Geschäftsfrau, die ihre sexuellen Träume über ein Casual-Dating Portal auslebt, nicht erkannt werden und diskret bleiben. Das gleiche gilt natürlich für alle anderen Nutzer. Deshalb ist es die erste und wichtigste Regel bei allen Beteiligten, dass alles geheim bleibt. Auf den Portalen selbst, sind die Fotos im Profil erst nach der individuellen Freigabe sichtbar.

Was viele Schweizer nicht gleich verstehen: Auch auf den Casual-Dating Portalen sind Charme und Freundlichkeit entscheidend um schnell gratis Sex zu haben. Sonst wird das nichts. Wer direkt mit der Tür ins Haus fällt und permanent und wahllos Vokabeln wie „ficken“ und „bumsen“ bei seinem Sexinserat verwendet, wird keinen Erfolg haben. Frauen (und natürlich auch die Männer) wollen auch wenn es nur um Sex geht höflich und respektvoll behandelt werden.


Alles kann, nichts muss: Casual-Dating bietet die perfekten Voraussetzungen für privaten Sex

Gratis Sex mit Bondage, Gruppensex oder anderen Vorlieben

Die guten Casual-Dating Portale bieten gratis Sex für alle sexuellen Vorlieben an. Im Prinzip kann hier jeder Fetisch bedient werden. Das funktioniert ganz einfach, weil sich in der Schweiz immer ein Gegenpart für eine sexuelle Vorliebe findet – sei sie auch noch so exotisch. Aus das ist ein grosser Vorteil der privaten Verabredungen über die professionellen Dienste eines Casual-Dating Seite: Es werden passende Nutzer vermittelt.

Neuerdings ist Bondage in aller Munde und viele Frauen möchten es einmal ausprobieren. Ursache hierfür ist auch der Roman 50 Shades of Grey, der vielen Schweizerinnen die Lust auf Bondage näher brachte. Gute Portale eignen sich sehr gut um diskret und privat einen passenden Partner für das erotische Abenteuer zu finden. Selbst Hausfrauen in jedem Alter nutzen diese Portale mittlerweilse für Sexinserate.

Gratis Sex ist beispielsweise auch im Rahmen von Gruppensex möglich. Auch das ist ein zunehmender schweizer Trend im Casual-Dating.

Vernünftige Erwartungen an Casual-Dating

Wer denkt, dass sich auf Casual-Dating Seiten in der Schweiz nur hässliche Frauen und Männer herumtreiben, irrt sich gewaltig. In unseren Tests konnten wir die ganz normale Bandbreite an schönen und weniger schönen Schweizern feststellen.  Und auch die Vorlieben schwanken weit. Von ficken über Massagen bis hin zum Treffen mit geile Frauen, Seitensprung und Hausfrauen Sex ist alles dabei. Das verwundert auch nicht wirklich: Casual-Dating ist populär geworden und es ist für jeden Schweizer am effizientesten seinen Sexkontakt online zu finden.
Wer allerdings denkt, dass er sich innerhalb weniger Minuten mit einem Top-Model zu einem Sextreffen verabredet hat, irrt sich auch. Und zwar in zweierlei Hinsicht. Zum einen sollte der Anspruch an den Sexpartner immer den eigenen Möglichkeiten entsprechen. Wer nicht wie Brad Pitt aussieht, wird sich mit sich mit Angelina Jolie schwer tun (natürlich: nichts ist unmöglich). Schliesslich handelt es sich um gratis Sex. Zum anderen werden nur sehr wenige Nutzer innerhalb weniger Minuten eine Verabredung zum Seitensprung haben. Normalerweise dauert es einen gewissen Zeitraum bis passende Sexkontakte über die Sexinserate gefunden wurde und bis man sich mit diesem zu einem Sextreffen verabredet hat.

Der Weg zum Ziel: So funktioniert es mit dem gratis Sex

Wer sich entscheidet über Casual-Dating Seiten gratis Sex zu organisieren sollte zumindest ungefähr wissen, wie das funktioniert. Wir verraten hier, wie es geht. So viel Vorweg. Mit etwas gesundem Menschenverstand wird es ganz einfach sein.

Registrierung

Die Registrierung ist bei allen seriösen Portalen gratis möglich. Unter eingeschränkten Funktionen kann man sich dann umsehen. Diese Möglichkeit sollte auch unbedingt genutzt werden, um sich einen Eindruck von er Seite zu machen. Jedes Portal funktioniert etwas anders und die Personen sind etwas anders. Nur wenn man ein gutes Gefühl hat, sollte man sich für ein Portal entscheiden.

Profilerstellung

Meist beginnt die Profilerstellung bereits bei der Registrierung. Hier werden die persönlichen Merkmale, Profilbilder und die sexuellen Vorlieben eingestellt und die Inserate erstellt. Auch seine Region kann man hinterlegen, z.B. Zürich, Basel, Luzern, Aargau oder Solothurn.

Suche nach Sexpartner

Bei manchen Portalen werden dem Nutzer auf Basis der Profileinstellungen Sexkontakte vorgeschlagen. Bei anderen Portalen begibt man sich selbst auf die Suche. Dazu dienen verschiedene mehr oder weniger relevante Suchoptionen. Sicherlich empfehlenswert ist auch eine Umkreissuche.

Verabredung zum gratis Sex

Hat man ein interessantes Profil entdeckt, sollte man nicht zu lange zögern und die Frau sofort anschreiben. Insbesondere jedes Girl, das gerade neu im Portal ist, ist besonders motiviert. Schnelligkeit zahlt sich also aus. Nach einer kurzen Konversation kann dann auch schon die Verabredung zum Sextreffen erfolgen. Warten Sie nicht zu lange, sonst geht die Spannung verloren!

Wichtig: Um andere Nutzer anschreiben zu können wird in den aller meisten Fällen eine Premiummitgliedschaft benötigt. Ab hier wird also der Service kostenpflichtig. Alle seriösen und qualitativ hochwertigen Casual-Dating Portale haben ihren Preis. Wenn Sie also einen guten Eindruck vom Portal haben und den Service nutzen wollen, sollten Sie eine Premiummitgliedschaft abschliessen. So kommen Sie am schnellsten zu Ihrem privaten gratis Sex!

 

Nicht alles gefunden, was Sie suchen? Werfen Sie einen Blick auf unsere Bereichsseite: Abenteuer: Casual-Dating Portale im Test. Evtl. finden Sie hier noch weitere Informationen, die Ihnen zu diesem Thema weiterhelfen.
Weitere verwandte Themen: Ist Fuckbook für die Schweiz sinnvoll? Sind Sexdates machbar?, Online Swinger Clubs in der Schweiz: Hier geht’s sofort zur Sache!, Private Huren in der Schweiz? Jetzt! Ehrliche Portale, Besser als Callgirls: Privat Escort Anzeigen aus der Schweiz, Heisser Sex privat in der Schweiz gewünscht?, Erotische Privat Massage in der Schweiz kostenfrei genießen!, Sex Inserate in der Schweiz für geile, private Treffen, Kostenlose Affäre in der Schweiz gewünscht?, Gratis Privat Sex in der Schweiz gesucht?, Wie finde ich heiße Hobbynutten in der Schweiz?, Wo finde ich Fickkontakte in der Schweiz?, Hobby Huren in der Schweiz: Private Frauen online treffen, Sex Kontakte in der Schweiz gewünscht?, Unfassbar: Gratissex in der Schweiz für jedermann, Sex Treff in der Schweiz gewünscht?, Auf der Suche nach einem One Night Stand in der Schweiz?, Sexdate in der Schweiz gesucht?, Die Wahrheit über Online Sextreffs in der Schweiz. Über diese Dienste kommen Sie garantiert zum kostenfreien Sexdate, Diese Sex App macht´s möglich!, Auf der Suche nach Hausfrauensex in der Schweiz? Hier geht es garantiert sofort zur Sache. Endlich spricht mal einer Klartext! , Ficken? Heute! Ehrliche Sex Apps die es in sich haben, Hobbyhuren suchen Sex im Internet , Die besten Sex Apps für die Schweiz: Krasser als Tinder - geht das?, Unfassbar einfach zum Sexdate: Sex Dating Apps in der Schweiz boomen, Unglaubliche Tricks der Hobby-Aufreisser: Sex übers Internet organisieren - So einfach war es noch nie!, Escort Services in der Schweiz: Kostenlose Begleitung garantiert!, MILF Dating in der Schweiz: Über diese Seiten können Sie sexy MILF's in Ihrer Nähe finden, Gratis Fiken in der Schweiz? Diese Seiten muss man kennen!, Wieso für Nutten bezahlen, wenn es genügend Gratis Sex Alternativen online gibt!, Gruppensex in der Schweiz: So kommst du leicht zu einem Dreier, Sextreffen in der Schweiz - Diese Tricks kennt kaum jemand!, Aufgepasst! Mit diesen Seiten können Sie in der Schweiz gratis bumsen!, Bondage in der Schweiz? Diese Online Portale sollten Sie kennen!, und JOYclub: Der heisseste erotische Online Club in der Schweiz?